Die besten Cocktails für Winterabende mit Nordés

Wir begrüßen den November und die kalte Jahreszeit. Das macht Lust auf einen gemütlichen Feierabend zu Hause mit einem guten hausgemachten Cocktail. Geht es Ihnen genauso?

Heute erfreuen wir Sie mit zwei Cocktails mit Premium-Gin, die perfekt zum Abendessen oder einem geselligen Winterabend mit Freunden passen. Zwei einfach zuzubereitende Cocktails mit Gin Nordés, die Sie zu einem kreativen Cocktailkönig werden lassen.

Ingwer-Brise, der erste Vorschlag, ist ein fantasievoller Cocktail, der den würzigen Charakter von Ingwerbier und Schwarztee mit den Kräuteraromen von Nordés vereint. Eine einfache Möglichkeit, um einen Drink nach Feierabend zu einem besonderen Ereignis zu machen. Hier sind die Zutaten und die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

6 cl Nordés Gin
3 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
1 Teebeutel Schwarztee
4 cl Ingwerbier
2 Scheiben Ingwer

Alle Zutaten außer dem Ingwerbier in einen Shaker geben, schütteln und in ein Glas füllen. Das Ingwerbier hinzufügen, mit gestoßenem Eis auffüllen und mit einem Löffel umrühren.
Zum Abschluss mit zwei Scheiben frischem Ingwer und einem Salbeiblatt dekorieren.

Unser zweiter Cocktailvorschlag ist der Nordés-Punsch, eine Kombination, die unsere galicischen Wurzeln und die Albariño-Traube feiert, die Grundlage des Gin Nordés. Diese ganz besondere Alternative ist einfach zu Hause zuzubereiten. Und so funktioniert es:

35 cl Nordés Gin
Saft von vier Limetten
1 l weißer Tee
Brauner Rohrzucker oder Stevia Flüssigsüße
20 frische Fenchelblätter
20 Minzblätter
20 Salbeiblätter
8 Scheiben Ingwer
12 weiße Trauben

Zuerst 35 cl Nordés, den Saft von 4 Limetten, die Fenchel-, Minz- und Salbeiblätter, die Weintrauben und den Ingwer in eine Bowle oder große Schüssel geben und alles mit einem Stößel zerkleinern. Anschließend den weißen Tee mit 14 Teelöffeln braunem Zucker oder 55 Tropfen Stevia hinzufügen. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.