Die Geheimnisse der galicischen Botanicals im Nordés

Wussten Sie, dass der galicische Gin Nordés aus 11 natürlichen Botanicals hergestellt wird? Und dass 6 davon aus Galicien stammen? Im Destillat entfalten sich die Aromen dieser natürlichen Pflanzenstoffe und ein Teil ihres Charakters, Geschmacks und Aromas lässt uns die Frische und Einfachheit ihrer Heimat spüren. Jeder einzelne Inhaltsstoff wird getrennt vorbereitet und unterschiedlich lang destilliert, bis jeder von ihnen die benötigte Intensität erreicht. Sanft und langsam hergestellt – auf Galicisch sagt man dazu „amodiño“. Jedes Element wird sorgfältig gepflegt, um das beste Endergebnis zu erzielen. Einige Kuriositäten über die in Galicien heimischen Botanicals im Nordés erfahren Sie hier: 

Salbei ist frisch und wohlriechend. Er hat sehr gute Eigenschaften für den menschlichen Körper und wird zum Kochen verwendet. Sein Aroma hat bittere und leicht würzige Noten.

Lorbeer ist frisch, intensiv und wohlriechend. In der galicischen Küche ist er eine sehr verbreitete Wildpflanze. Neben seinem Geschmack bietet er zahlreiche Eigenschaften, die den Magen beruhigen und zu einer besseren Verdauung beitragen. 

Zitronenverbene verleiht eine frische und zarte Zitrusnote. Diese Pflanze hat eine faszinierende Geschichte. Ihr lateinischer Name „Aloysia“ geht auf die spanische Königin Maria Luise von Parma zurück. 

Eukalyptus ist reiner Balsam, eine invasive Baumart mit einem sehr intensiven Duft. Außerdem wird er häufig therapeutisch gegen Muskel- und Gelenkschmerzen oder Infektionen der Atemwege eingesetzt.

Pfefferminze ist sehr beliebt in Bonbons durch ihre besonders wohlriechende und frische Note. Sie wächst vor allem in feuchten Böden, wie man sie in Galicien findet, und ist als Kreuzung in englischen Gärten entstanden.

Queller: Dank dieser Pflanze fühlen wir in einem Gin Tonic mit Nordés die Meeresbrise des Atlantiks. Queller wächst in Salzwiesen, an Stränden und in Mangroven und ist auch als Meeresspargel bekannt. Er wird häufig zum Kochen verwendet und verleiht einen intensiven Salzgeschmack.